Fragen & Antworten・FAQs

Sie haben Fragen zu Jobmatch.talent?

Womöglich finden Sie hier schon die Antwort.

 

Was ist Jobmatch.talent?

Jobmatch.talent ist eine fragebogenbasierte Personal-Diagnostik-Methode aus Schweden. Sie eignet sich für den Einsatz in vielen Bereichen der betrieblichen Personalarbeit.

 

Wofür kann ich Jobmatch.talent nutzen, in welchen Bereichen ist der Einsatz sinnvoll?

Das Spektrum der Einsatzmöglichkeiten reicht von der Bewerber- bzw. Kandidatenauswahl im Rekrutierungsprozess über die Entwicklung Ihrer Mitarbeiter und Führungskräfte sowie die Unterstützung der Teamarbeit bis hin zu Themen wie etwa die Begleitung von Change-Projekten.

 

Wie läuft der Einsatz von Jobmatch.talent in der Praxis ab?

Jeder Teilnehmer/Kandidat bekommt zunächst die für die Beantwortung eines Online-Fragebogens erforderlichen Informationen und Login-Daten. Sobald die Antworten vorliegen, nehmen wir die Auswertung vor. Das Ergebnis besprechen wir in Rekrutierungsprojekten mit Ihnen bzw. den involvierten Personalentscheidern, in Entwicklungsprojekten oder bei Team-Themen mit den Kandidaten selbst. Je nach Projektzielsetzung können sich an die persönliche Ergebnisbesprechung weitere Module anschließen, so etwa ein Teambuilding-Workshop, wenn es um die Verbesserung der Zusammenarbeit mehrerer Akteuere geht.

 

Brauche ich Vorwissen bzw. muss ich mich einarbeiten, um Jobmatch.talent nutzen zu können?

Nein, das brauchen Sie nicht. Jobmatch.talent wurde bewußt so entwickelt, daß die Ergebnisse für Sie als Personalentscheider auch dann verständlich und hilfreich sind, wenn Sie keinen HR-Hintergrund haben. Der Praxisbezug steht im Fokus, entsprechend verzichten wir bei der Auswertung ganz bewusst auf Fachtermini. Wir vermitteln bzw. besprechen das Ergebnis auf einer auf den beruflichen Alltag bezogenen Ebene.

 

Ich möchte die Auswertungen selbst vornehmen bzw. durch unsere Personalabteilung vornehmen lassen. Ist das möglich und was brauchen wir dafür?

Natürlich können Sie sich die erforderliche Auswertungskompetenz jederzeit in Ihr Unternehmen holen. Wir bieten Ihnen dafür die Möglichkeit einer Zertifizierung auf Jobmatch.talent an. Sie bzw. der/die Mitarbeiter Ihrer Personalabteilung durchlaufen dafür eine Schulung; in einem zweitägigen Training vermitteln wir Ihnen alles, was Sie für die Nutzung und den professionellen Einsatz in Ihrem Unternehmen wissen müssen. Natürlich haben Sie auch nach erfolgter Zertifizierung jederzeit die Möglichkeit, unsere externe Sicht in eine Auswertung einfließen zu lassen.

 

Welche Varianten gibt es, um Jobmatch.talent für uns einzukaufen?

Wir richten uns nach Ihrem Bedarf. Sie können Jobmatch.talent bereits für eine einzige Analyse einkaufen (Stückzahl 1). Je nach dem, wie regelmäßig und in welchem Umfang Sie die Methode einsetzen möchten, bieten wir Ihnen ein auf Ihre Bedarfe zugeschnittenes Modell an, wahlweise als Kontingent (laufzeitunabhängig) oder Abonnement (Anwendung pro Monat). Sofern sich Ihr Bedarf im Zeitablauf ändert, passen wir auch das Modell entsprechend an, flexibel und individuell.

 

Brauchen wir bei uns im Hause besondere technische Voraussetzungen für den Einsatz?

Nein. Die Methode ist Web-basiert, Zugangsinformationen und Ergebnisse stellen wir Ihnen grundsätzlich im gängigen Pdf-Format zur Verfügung.

 

Sind die Daten der Kandidaten sicher, ist der Einsatz konform mit der Datenschutz-Grundverordnung DSGVO?

Ja, die Daten sind sicher. Wir arbeiten mit speziell verschlüsselten Servern in Schweden und Deutschland, die eingebundenen IT-Dienstleister erfüllen alle relevanten Sicherheitsstandards. Aber auch unabhängig davon: Eine Identifikation einer Person bzw. eines Kandidaten über das System ist für uns ohnehin nicht möglich. Wir vergeben einen individuellen Zugangscode an Sie, in unserem System speichern wir nur das Ergebnis zu diesem Code sowie die vom Kandidaten gemachten Angaben zu Alter, Geschlecht und Initialen. Welche Person sich dahinter verbirgt, wissen nur Sie.

 

Ist die Methode wissenschaftlich fundiert, wurde sie getestet?

Ja, Jobmatch.talent wurde wurde von der weltweit führenden Zertifizierungsstelle DNVGL als erstes schwedisches HR-Diagnostik-Verfahren nach den neuen Richtlinien der EFPA qualitativ geprüft und für Schweden zertifiziert. Nach 2015 wurde Jobmatch.talent im August 2018 einer erneuten Prüfung durch die DNVGL unterzogen, die Zertifizierung wurde dabei für alle Punkte der EFPA-Richtlinien bestätigt.

 

Die Antwort auf Ihre Frage war nicht dabei und/oder Sie möchten mehr zu einem der genannten Punkte erfahren?

Kontaktieren Sie uns ‣

 

 

Um unsere Webseite optimal für Sie gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu den Datenschutz-Einstellmöglichkeiten Ihres Browsers finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok, verstanden!