Datenschutzerklärung

Grundlagen, Vorbemerkungen

Herzlichen Dank für Ihren Besuch unserer Webseite. Als Personalexperten sind wir im Umgang mit persönlichen Daten besonders sorgsam; wir wissen, daß Datenschutz nicht nur für Mitarbeiter ein sensibles Thema ist.

Nachfolgend möchten wir Sie deshalb ausführlich über die Verwendung Ihrer Daten bei Besuch unserer Website informieren.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in unserem Unternehmen stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung sowie in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. 

Die vorliegende (bzw. auf dieser Website von Ihnen aufgerufene) Datenschutzerklärung informiert Sie deshalb über Art, Umfang und Zweck der von uns erhobenen, genutzten und verarbeiteten personenbezogenen Daten sowie über die Ihnen zustehenden Rechte.

Wir ergreifen in unserem Unternehmen grundsätzlich diverse technische und organisatorische Maßnahmen, um einen möglichst lückenlosen Schutz der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Dennoch können internetbasierte Datenübertragungen Sicherheitslücken aufweisen, so daß ein absoluter Schutz nicht abschließend gewährleistet werden kann. Deshalb haben Sie natürlich immer die Möglichkeit, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise postalisch, an uns zu übermitteln.

Die vorliegende Datenschutzerklärung richtet sich an die Besucher unseren Website. Im Sinne der geltenden Datenschutzgesetze für die Websites www.R-hrm.com, www.R-hrm.de sowie www.jobmatchtalent.de verantwortlich ist die (im weiteren Verlauf dieser Erklärung auch kurz “Rekrytema” oder “wir" genannte):

Rekrytema Human Resources Management UG (haftungsbeschränkt)
Düsselthaler Str. 24
40211 Düsseldorf
Telefon: +49 (211) 13866425
E-Mail: info(at)R-hrm.com 

Zur Wahrung der Belange aller von der Datenverarbeitung Betroffenen erreichen Sie den Datenschutzbeauftragten unter

Rekrytema Human Resources Management UG (haftungsbeschränkt)
Datenschutzbeauftragter
Düsselthaler Str. 24
40211 Düsseldorf
Telefon:+49 211 13866425
E-Mail-Adresse: datenschutz(at)R-hrm.com

Sie können sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden. Achtung: Bitte beachten Sie, daß die Datenschutzerklärung gewissen Änderungen unterliegen kann. Informieren Sie sich gerne auf dieser Seite, da wir eventuelle Änderungen hier einstellen und kommunizieren.

 

Begriffsbestimmungen

Unsere Datenschutzerklärung nutzt Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verwendet wurden. Da unsere Datenschutzerklärung einfach lesbar und verständlich sein soll, erläutern wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung unter anderem die folgenden Begriffe:

a) personenbezogene Daten - Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

b) betroffene Person - Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

c) Verarbeitung - Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

d) Einschränkung der Verarbeitung - Einschränkung der Verarbeitung bezeichnet die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

e) Profiling - Profiling bezeichnet jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

f) Pseudonymisierung - Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

g) Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher - Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

h) Auftragsverarbeiter - Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

i) Empfänger - Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

j) Dritter - Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

k) Einwilligung - Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

 

 

Datenschutzerklärung gem. DSGVO

 

1. Welche personenbezogenen Daten erfassen wir?

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir eine begrenzte Menge von Daten und nutzen sie, um das Handhabung unseren Websites zu erleichtern und die von uns angebotenen Leistungen besser handhaben zu können. Dabei handelt es sich unter anderem um Informationen darüber, wie Sie unsere Websites nutzen und wie häufig Sie darauf zugreifen.

Sofern Sie aktiv mit uns Kontakt aufnehmen, erfassen wir bei Anrufen Ihre Rufnummer (sofern diese nicht von Ihnen unterdrückt wird), bei Emails Ihre Absende-Email-Adresse, ferner (falls von Ihnen telefonisch oder per Email mitgeteilt) weitere personenbezogene Daten wie etwa Adressdaten, Ihre Abteilungszugehörigkeit bzw. Zuständigkeit im Unternehmen und/oder die von Ihnen benannte Position (JobTitle).

Die Verarbeitung der von Ihnen an uns übermittelten Kontaktdaten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Dazu reicht es aus, wenn Sie eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns richten. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. 

Die von Ihnen übermittelten Kontaktdaten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage).

Rechtliche Bestimmungen – z.B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben davon unberührt.

 

2. Bei wem werden die Daten erfasst?

Wir erfassen personenbezogene Daten grundsätzlich nur direkt bei Ihnen. Aus anderen Quellen erhalten wir keine personenbezogenen Daten.

Wenn Sie unsere Website besuchen, erfassen wir Ihre Daten automatisch mithilfe von Cookies gemäß den Cookie-Einstellungen in Ihrem Browser.

Wir erfassen auch Daten von Ihnen, wenn Sie uns über die auf der Website angegebenen Kontaktinformationen kontaktieren.

 

3. Weshalb erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten und wofür verwenden wir sie?

Wir verwenden Ihre Daten, um Ihnen die Handhabung unseren Websites zu erleichtern, beispielsweise indem wir welche Unter-Sites besonders häufig aufgerufen werden. Weitere Informationen zu Cookies, etwa, wie wir sie nutzen und welche Wahlmöglichkeiten Sie haben, finden Sie im Abschnitt "Unsere Datenschutzerklärung im Detail".

Wenn Sie uns telefonisch oder per Email kontaktieren bzw. eine Anfrage zukommen lassen, speichern wir die dabei von Ihnen übermittelten Kontaktdaten bei uns ab, um etwaige Anschlussfragen mit Ihnen klären zu können bzw. um Ihre Anfrage bearbeiten zu können. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

4. Geben wir Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Von Ihnen erfasste personenbezogene Daten geben wir grundsätzlich nicht ohne Ihre ausdrückliche und auf den konkreten Anlass bezogene Zustimmung an Dritte weiter.

 

5. Wie lange speichern wir Ihre personenbezogenen Daten?

Ein mögliches Kriterium für die Dauer der Speicherung personenbezogener Daten ist die jeweilige gesetzliche Aufbewahrungsfrist; nach Ablauf einer solchen Frist werden die Daten gelöscht.

Darüber hinaus speichern wir die entsprechenden Daten nur, sofern sie zur Beantwortung Ihres Anliegens/Ihrer Anfrage und/oder zur Vertragserfüllung erforderlich sind.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder dem zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend gesetzlicher Vorschriften gelöscht, sofern nicht mit Ihnen in beiderseitigem Einverständnis etwas anders vereinbart wurde.

 

6. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten?

Sie haben verschiedene Rechte im Hinblick auf die bei uns von Ihnen gespeicherten Daten. Wenn Sie sich in diesem Zusammenhang an uns wenden möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Bitte beachten Sie dabei, daß wir schriftliche Protokolle unserer Kommunikation mit Ihnen anfertigen und aufbewahren können, um von Ihnen angesprochene Probleme besser lösen zu können.

Sofern wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, stehen Ihnen bestimmte gesetzliche Rechte (sog. "Betroffenenrechte") zu. Eingehendere Erläuterungen zu den einzelnen Rechten finden sie im Abschnitt "Unsere Datenschutzerklärung im Detail”.

Recht auf Auskunft - Sie haben das Recht, von uns jederzeit eine Auskunft darüber zu bekommen, welche Informationen wir über Sie gespeichert haben. Ferner können Sie uns aufzufordern, diese Informationen zu ändern, zu aktualisieren oder zu löschen. Evtl. Werden wir Sie bitten, Ihre Identität zu bestätigen, um so die Rechtmäßigkeit Ihres Anliegens zu prüfen. 

Widerspruchsrecht - Falls wir Ihre Daten nutzen, weil dies unserer Ansicht nach unseren berechtigten Interessen entspricht, und Sie dem nicht zustimmen, steht Ihnen ein Widerspruchsrecht zu.

Recht, eine gegebene Einwilligung zu widerrufen - Wenn wir Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für bestimmte Aktivitäten (bspw. zur Bearbeitung einer Anfrage) eingeholt haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Recht auf Berichtigung - Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung oder die Ergänzung von personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie betreffen.

Recht auf Löschung - Sie sind berechtigt, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen. Wir werden Ihrer Aufforderung i.d.R. innerhalb von 30 Tagen nachkommen und Ihnen nur unter bestimmten, eng umgrenzten Umständen widersprechen, so z.B., wenn die Daten zwingend benötigt werden, um unsere Leistungen Ihnen gegenüber weiterhin erbringen zu können oder den Schutz unseres geistigen Eigentums zu gewährleisten.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung  - Anstelle der Löschung können Sie von uns auch eine Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten und die Sperrung der Datenverarbeitung verlangen. Auch diesem Verlangen kommen wir i.d.R. innerhalb von 30 Tagen nach, sofern wir die Daten nicht weiterhin benötigen, um bspw. unsere Leistungen Ihnen gegenüber weiterhin erbringen zu können oder den Schutz unseres geistigen Eigentums zu gewährleisten.

Recht auf Datenübertragbarkeit - Falls Sie es wünschen, sind Sie berechtigt, Ihre Daten von uns an einen anderen Verantwortlichen übermitteln zu lassen. Wir werden Sie dabei unterstützen, indem wir Ihre Daten direkt für Sie übermitteln oder indem wir Ihnen eine Kopie in einem üblichen maschinenlesbaren Format zur Verfügung stellen.

 

7. Welche Daten erfassen wir auf unserer Website automatisch?

7.1 Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise sog. Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an, sie enthalten keine Viren. Cookies dienen lediglich dazu, unser Website-Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu gestalten. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser abspeichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind sog “Session-Cookies”, die nach Ende Ihres Besuchs unseren Websites automatisch wieder gelöscht werden. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Uns ermöglichen diese Cookies, den von Ihnen verwendeten Browser bei Ihrem nächsten Besuch unserer Websites wiederzuerkennen. 

Sie können Ihren Browser so konfigurieren, daß Sie über das Setzen von Cookies vorab informiert werden; Sie können das Setzen von Cookies nur für den jeweiligen Einzelfall erlauben oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Ferner können Sie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen Ihres Browsers aktivieren.

Sie können somit die Setzung von Cookies durch unsere Website jederzeit über die entsprechende Einstellung des von Ihnen genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen.

Sofern Sie Cookies deaktivieren bzw. nicht zulassen, wird die Funktionalität unserer Website möglicherweise eingeschränkt und der Zugriff auf bestimmte Inhalte ist evtl. nicht mehr möglich. 

Cookies, die zur Durchführung der elektronischen Kommunikation oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschten Funktionen erforderlich sind, werden auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 DSGVO gespeichert. Als Website-Betreiber haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung unserer Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

7.2 Server-Log-Dateien

Der Provider dieser Internetseiten generiert und speichert bestimmte Informationen automatisch in sog. Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dabei werden mit jedem Aufruf eine Reihe allgemeiner Daten und Informationen erfasst. Erfasst werden können so die

  • der verwendete Browsertyp und die Version (Versionsnummer),
  • das verwendete Betriebssystem,
  • die Website, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Websites gelangt (der sogenannte Referrer), 
  • die Unterseiten, welche über ein zugreifendes System auf unseren Websites angesteuert werden, 
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Zugriffs auf die Websites, 
  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse) sowie 
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere IT-Systeme dienen. 

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. 

Diese Informationen werden vielmehr benötigt, um

  • die Inhalte unseren Websites korrekt auszuliefern,
  • die Inhalte unseren Websites zu optimieren,
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unseren Websites zu gewährleisten sowie
  • um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen.   

Die auf diese Art anonym erhobenen Daten und Informationen werden durch uns daher einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um so einen optimales Schutz für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen zu können. Die anonymen Daten der Logfiles werden dabei getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Sie können unsere Website grundsätzlich immer nutzen, ohne personenbezogene Daten angeben zu müssen.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

7.3 Google Analytics

Anwendung

Unsere Websites nutzen Funktionen des Werbanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. 

Auch Google Analytics verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. 

Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. 

Browser Plugin, Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können auch die Speicherung von Google-Analytics-Cookies durch eine entsprechende Einstellung des von Ihnen genutzten Internet-Browsers verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, daß Sie in diesem Fall unter Umständen nicht alle Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie ein sog. Browser-Plugin herunterladen und installieren, das Sie unter dem folgenden Link aufrufen können:

https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Weitere Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google-Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google, die Sie hier aufrufen können:

https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de. 

7.4 Google Fonts

Unsere Websites verwenden Google Fonts. Anbieter ist die Firma Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Verwendung von Google Fonts erfolgt ohne Authentisierung und es werden keine Cookies and die Google Fonts API gesendet. Sollten Sie ein Konto bei Google haben, werden während der Nutzung von Google Fonts keine Ihrer Google-Kontodaten an Google übermittelt. Google erfasst lediglich die Nutzung der CSS und der verwendeten Fonts und speichert diese Daten sicher.

Mehr zu diesen und weiteren Fragen finden Sie auf https://developers.google.com/fonts/faq?tid=[adsimpletextid].

Welche Daten Google erfasst und wofür diese Daten verwendet werden, können Sie nachlesen unter https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

 

8. Wie schützen wir die von Ihnen gespeicherten Daten?

Wir ergreifen alle sinnvollen und geeigneten Maßnahmen, um die von uns gespeicherten personenbezogenen Informationen vor Missbrauch, Verlust oder unbefugtem Zugriff zu schützen. Dazu gehört auch eine Reihe technischer und organisatorischer Maßnahmen.

Unsere Sites nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie in der Adresszeile Ihres Browsers. Die Anzeige der Website wechselt von “http://” zu “https://”, ferner wird in der Eingabezeile Ihres Browsers Schloss-Symbol angezeigt. 

Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten missbraucht wurden oder verloren gegangen sind oder ein unbefugter Zugriff darauf erfolgt ist, lassen Sie uns dies bitte schnellstmöglich wissen.

 

9. Widerspruch gegen Werbe-Mails

Der Nutzung unserer im Rahmen der gesetzlichen Impressumspflicht sowie auf der Kontakt-Seite veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und/oder Informationsmaterialien widersprechen wir hiermit. Für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, behalten wir uns rechtliche Schritte ausdrücklich vor.

 

 

 

 

 

 

Um unsere Webseite optimal für Sie gestalten und verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies sowie zu den Datenschutz-Einstellmöglichkeiten Ihres Browsers finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Datenschutzerklärung Ok, verstanden!